By Katharina B. Springer;Ragnar K. Kinzelbach

ISBN-10: 3540852840

ISBN-13: 9783540852841

ISBN-10: 3540852859

ISBN-13: 9783540852858

Dieses Werk erschließt erstmals die bedeutendste und umfassendste Sammlung avifaunistischer Daten des sixteen. Jh. in Mitteleuropa, die lateinische Ausgabe des Vogelbuchs des bedeutenden Zürcher Arztes und Universalgelehrten Conrad Gessner (1516-1565). Mit rund 260 Arten, davon 240 durch Illustrationen repräsentiert, lässt sich die Avifauna des sixteen. Jh. rekonstruieren.

Aus den Rezensionen:

"Das ist ein ungewöhnliches Vogelbuch ... Die Erschließung der bedeutendsten und umfangreichsten Datenquelle über die europäische Vogelwelt bis ins sixteen. Jahrhundert durch die beiden Autoren bietet oft erstaunlich präzise und vielschichtige Informationen zu ... 260 Vogelarten. ... Springer und Kinzelbach haben ein grundlegendes Werk geschaffen. Es ist wegweisend für alle Folgeprojekte, die sich mit der Erschließung historischer avifaunistischer Daten befassen. Es ist eine Schatztruhe ... Wer ... sich mit Biogeographie, Kulturgeschichte, mit Klima- oder Landschaftswandel befasst, für den ist dies ein unverzichtbares Buch." (K. Schulze-Hagen, in: Der Falke, July/2009, Vol. fifty six, S. 280)

Show description

Read or Download Das Vogelbuch von Conrad Gessner (1516-1565): Ein Archiv fur avifaunistische Daten PDF

Best history_1 books

New PDF release: The Making of Modern Romanian Culture: Literacy and the

How do literacy and the advance of literary tradition advertise the improvement of a countrywide id? This booklet examines the improvement of either a literary culture and associations geared toward selling literacy in Romania within the eighteenth and 19th centuries. Alex Drace-Francis combines research of schooling structures, publication construction, and the periodical press with case reviews of key thinkers corresponding to Mihai Eminescu, Ion Luca Caragiale and Titu Maiorescu to track Romania's cultural and literary improvement.

Hmong American Concepts of Health (Asian Americans - download pdf or read online

America's healthcare procedure within the twenty-first century faces various pressures and demanding situations, no longer the least of that is that posed through the more and more multicultural nature of yank society itself. huge numbers one of the Hmong, immigrants from the landlocked Asian state of Laos, proceed to want their very own historic clinical traditions.

The ultimate history of video games: from Pong to Pokémon by Steve L. Kent PDF

Contained in the video games You Grew Up with yet by no means ForgotWith the entire whiz, bang, pop, and shimmer of a gleaming arcade. the last word heritage of games unearths every little thing you ever desired to be aware of and extra concerning the unforgettable video games that modified the realm, the visionaries who made them, and the fans who performed them.

New PDF release: Höfische Öffentlichkeit im frühmittelalterlichen China

Die Zeit des frühen chinesischen Mittelalters (ca. 200-600 n. Chr. ) gehört zu den am wenigsten erforschten Perioden der chinesischen Geschichte. Die verwirrende Fülle zumeist kurzlebiger Dynastien sowie die Tatsache, daß die gesamte nördliche Reichshälfte zu Beginn des four. Jahrhunderts von nichtchinesischen Nomadenstämmen erobert worden battle, haben dieser Zeit bislang ein Schattendasein innerhalb der sinologischen Diskussion beschert.

Extra resources for Das Vogelbuch von Conrad Gessner (1516-1565): Ein Archiv fur avifaunistische Daten

Example text

Die Tierbücher waren wissenschaftliche „Bestseller“, wie der raschen Übersetzung ins Deutsche und den zahlreichen Nachdrucken bzw. Neuauf27 28 4 Gessner als Wissenschaftler der Frühen Neuzeit in Zürich lagen zu entnehmen ist, aber auch dem Drängen seines Verlegers Christoph Froschauer (um 1480–1564), möglichst schnell weitere Manuskripte nachzuliefern. Sie sollten nach Gessners Vorstellung „wissenschaftlich“ korrekt, jedoch – in Übereinstimmung mit seiner pädagogischen Tätigkeit – möglichst verständlich sein, was zur späteren, etwas schillernden Einreihung in die „Volksbücher“ führte.

Gessner hinterließ eine große Anzahl wissenschaftlicher Werke, die aus seinen zahlreichen Tätigkeitsfeldern und seiner Forschung als Arzt, Zoologe, Botaniker, Philologe und Theologe resultierten, einige davon mit wegweisender Bedeutung. Vor allem seine Tierbücher waren in seiner Zeit sehr geschätzt. Das zoologische Gesamtwerk, das innerhalb weniger Jahre veröffentlicht wurde (1551–1558), bildet aufgrund seines umfassenden und kritischen Charakters schon nach Cuviers Urteil die Grundlage der neuzeitlichen Zoologie.

Die Ohren, Zunge, Nase, Gesicht unterscheiden sich gänzlich von der Natur der Schlange. “ Zu einem anderen Wesen, dem monstrum leoninum marinum (löwenähnliches Meermonster), äußerte sich Gessner in folgender Weise: „. . partibus nullis ad natandum aptis praeditum . . “ – „keine Teile (dieses Tieres) sind zum Schwimmen geeignet und vorgesehen . . “ (Liber IV, 1558, Bild S. 173). 33 34 4 Gessner als Wissenschaftler der Frühen Neuzeit in Zürich Zu einem anderen Urteil über Gessner kommt Riedl-Dorn (1989).

Download PDF sample

Das Vogelbuch von Conrad Gessner (1516-1565): Ein Archiv fur avifaunistische Daten by Katharina B. Springer;Ragnar K. Kinzelbach


by Mark
4.2

Rated 4.37 of 5 – based on 28 votes