By Ralf Hinz

ISBN-10: 3531131990

ISBN-13: 9783531131993

ISBN-10: 3663077543

ISBN-13: 9783663077541

Dr. Ralf Hinz hat Deutsch und Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum studiert und dort 1997 promoviert.

Show description

Read or Download Cultural Studies und Pop: Zur Kritik der Urteilskraft wissenschaftlicher und journalistischer Rede über populäre Kultur PDF

Best cultural books

Jigna Desai's Beyond Bollywood: the cultural politics of South Asian PDF

Past Bollywood is the 1st complete examine the emergence, improvement, and value of up to date South Asian diasporic cinema. From a feminist and queer point of view, Jigna Desai explores the hybrid cinema of the "Brown Atlantic" via a detailed examine motion pictures in English from and approximately South Asian diasporas within the usa, Canada, and Britain, together with such well known movies as My appealing Laundrette, fireplace, Monsoon marriage ceremony, and Bend it Like Beckham.

The UNESCO Convention on the Protection and Promotion of the - download pdf or read online

The 2005 UNESCO conference on Cultural range is a landmark contract in sleek foreign legislation of tradition. It displays the various and pluralist figuring out of tradition, in addition to its growing to be advertisement size. Thirty diplomats, practitioners and lecturers clarify and verify this significant contract in a observation sort.

Nina Bandelj, Frederick Wherry (eds.)'s The Cultural Wealth of Nations PDF

Symbolic assets have an effect on social, cultural, and monetary improvement. the price of being "Made in the United States" or "Made in Italy," for instance, relies not just at the fabric benefits each one position bargains but in addition at the symbolic assets embedded in these areas of creation. Drawing on case experiences that variety from the vineyards of South Africa and the textiles of Thailand to the Mundo Maya in Latin the USA and vacationer locations in Tuscany, this quantity examines a few of the kinds that cultural wealth takes, the strategies considering its building, and the methods it's deployed.

Additional info for Cultural Studies und Pop: Zur Kritik der Urteilskraft wissenschaftlicher und journalistischer Rede über populäre Kultur

Example text

Kreuzer in seinem Standardwerk Die Boheme, Oberblicksartig im Exkurs uber die Boheme, verrnittelt, hlltte vor sol chen voreiligen Begriffsbildungen bewahrt. Jg. (Juni 1992), S. 115ff. 48 Soziale und okonomische Bedingungen der Popkultur zelnen Musiker oder einer Gruppe von Musikem liber die industrielle Fertigung von Tontragem bis hin zur beworbenen, im Handel erMltlichen Schallplatte wurde nachgezeichnet. Gegen Betrachtungsweisen der Popmusik, die sich mit kulturkritischen Vorbehalten gegen Tendenzen der Kommerzialisierung und der UniversaIisierung des WarenverMltnisses beruhigen oder schnell die wenig erwarmende okonomische SpMre abtun, um sich im Reich der Bedeutungen und symboIischen Gehalte der Musik MusIich einzurichten, war daran zu erinnem, daB die Verwertungsinteressen der Musikindustrie den sehr unterschiedlichen Agenten des Produktionsprozesses abverlangen, daB sie ihre Arbeitskraft und sonstige vermarktbare Qualitaten zur VerfUgung stellen, jedoch ihnen der daraus resultierende mogliche Reichtum vorenthalten bleibt.

Ihnen schien es unstrittig, daB der ProzeB der sozialen Befreiung mit einer Freisetzung des asthetischen Potentials der bislang unterdrlickten Massen einhergehen werde. " Die oft als groBblirgerliches Vorurteil miBverstandene These Trotzkis, "daB es eine proletarische Kultur nicht nur nicht gibt, sondem auch nicht geben wird" , wobei fUr ihn "wahrhaftig keinerlei Veranlassung dazu (besteht), dies zu bedauem", ist Konsequenz seines Beharrens auf dem Prim at der materiellen Veranderungen im Zuge des revolutionaren Prozesses: ,,[ ...

Tausend-Kontakt-Preis" gesprochen. 62 Vergleiche BOckelmann, Theorie der Massenkommunikation, S. 60-63. , S. 63-75. 64 Haug, Kritik der Warenasthetik, S. 31; Yergleiche dazu auch die im Umfeld der Cultural Studies anzusiedelnde Arbeit yon J. M. Gaines, Contested Culture, die sich mit Rechtsstreitigkeiten befaBt, 36 Soziale und 6konomische Bedingungen der Popkultur Rolle in der Werbung fUr Markenartikel eingenommen. M. a. Snacks, alkoholische und nicht-alkoholische Getranke) erkennen laBt. 65 Auch in der BRD bedient sich die Werbewirtschaft verstarkt aus den Arsenalen der Pop-Geschichte.

Download PDF sample

Cultural Studies und Pop: Zur Kritik der Urteilskraft wissenschaftlicher und journalistischer Rede über populäre Kultur by Ralf Hinz


by Paul
4.2

Rated 4.71 of 5 – based on 30 votes