Die beratene Gesellschaft: Zur gesellschaftlichen Bedeutung by Rainer Schützeichel, Thomas Brüsemeister PDF

By Rainer Schützeichel, Thomas Brüsemeister

ISBN-10: 3322805549

ISBN-13: 9783322805546

ISBN-10: 3531142089

ISBN-13: 9783531142081

Die moderne Gesellschaft ist eine Beratungsgesellschaft. Viele Handlungen und Entscheidungen in gesellschaftlichen Funktionsbereichen, in Organisationen und Unternehmen wie in den Biographien und Lebensläufen der Individuen sind ohne eingehende Beratungen kaum mehr denkbar. Für all dies hat sich eine teilweise schon professionalisierte "Beratungsindustrie" entwickelt. Wie sind diese Prozesse zu erklären? Welche Formen, welche gesellschaftlichen Funktionen und Folgen haben Beratungen? Die Soziologie versteht sich zwar selbst als eine beratende Wissenschaft, aber sie hat es bisher weitgehend versäumt, die Beratung in ihrer gesellschaftlichen Relevanz zu analysieren. Es fehlt an einer umfassenden soziologischen Betrachtung von Beratung. Die AutorInnen wollen diesem Versäumnis abhelfen. Sie analysieren aus der Perspektive unterschiedlicher gesellschaftlicher Bereiche, was once es heißt, in einer "beratenen Gesellschaft" zu leben.

Show description

Download e-book for kindle: Kreditrisikomodellierung: Ein multifunktionaler Ansatz zur by Jan Zurek (auth.)

By Jan Zurek (auth.)

ISBN-10: 3834919888

ISBN-13: 9783834919885

ISBN-10: 3834984388

ISBN-13: 9783834984388

Jan Zurek präsentiert aufbauend auf den etablierten Methoden der Markt- und Kreditrisikomodellierung ein neues Kreditrisikomodell, das sich durch vier zentrale Eigenschaften auszeichnet: Dabei handelt es sich um die universelle Anwendbarkeit des Modells, die kreditnehmer- als auch kreditinstitutsindividuelle Durchführung der Kreditrisikoanalyse, die flexiblen Auswertungsmöglichkeiten beliebiger Kreditrisikokennzahlen auf Einzel- und Portfolioebene sowie die Kompatibilität zu den Modellierungsergebnissen für andere Risikoarten, insbesondere Marktrisiken.

Show description

Read e-book online Das Wertpapiergeschäft: Basiswissen für Auszubildende und PDF

By Gert Krettek

ISBN-10: 3409490248

ISBN-13: 9783409490245

ISBN-10: 3663068773

ISBN-13: 9783663068778

Vorwort zur four. Auflage Das Wertpapiergeschaft der Kreditinstitute hat in den letzten Jahrzehnten stark zu genommen, nicht nur durch ein wesentlich breiteres Angebot an Finanzinstru males ten und die Vielzahl der Umwandlungen mittlerer Unternehmen in Aktienge seHschaften, sondern auch durch das zunehmende Interesse von seiten der Anleger. Diese Entwickiung hatte zwangslaufig zur Folge, daB die Ausbildung der jungen Mitarbeiter der Kreditinstitute auch im Wertpapiergeschaft intensiviert und pra xisnaher gestaltet werden muBte, was once ilbrigens u. a. im Berufsbildungsgesetz sei nen Niederschlag gefunden hat. So wird heute bei der neuen shape der Ab schluBprilfung nicht nur auf theoretisches Wissen Wert gelegt, sondern auch auf praktische Kenntnisse und Fahigkeiten. Der milndliche Teil der Prilfung - in der shape der "praktischen Obungen" - soH Auskunft darilber geben, wie in der Praxis des Wertpapiergeschaftes vorkommende FaHe von dem Prilfling erkannt und be arbeitet werden, wobei die artwork und Weise, wie die Lasung prasentiert wird, eben falls zu bewerten ist.

Show description

Download PDF by Helmut Koziol, Peter Bydlinski, Raimund Bollenberger: Kurzkommentar zum ABGB: Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch

By Helmut Koziol, Peter Bydlinski, Raimund Bollenberger

ISBN-10: 3211238271

ISBN-13: 9783211238271

ISBN-10: 3211282009

ISBN-13: 9783211282007

Das ABGB und wichtige Nebengesetze sind schon seit längerem durch mehrere Kommentare größeren Umfangs erschlossen, ebenso durch Sammlungen von Leitsätzen höchstgerichtlicher Entscheidungen. Ein entsprechender Kurzkommentar, der vor allem dem Praktiker systematische und aktuelle details verschafft, fehlte in Österreich jedoch bisher. Im ersten Kurzkommentar zum ABGB wird sowohl über die zentralen Grundsätze von Rechtsinstituten und Einzelbestimmungen aufgeklärt, als auch über die wichtigsten Detailfragen informiert. Im Vordergrund steht dabei die höchstgerichtliche Judikatur. Bei der Literaturauswahl wurde den Aspekten Aktualität, Greifbarkeit und weiterführende Problemaufbereitung besonderer Stellenwert eingeräumt.

Show description