By Ulrich Otto (auth.), Dr. Ulrich Otto, Prof. Dr. Siegfried Müller, Christine Besenfelder (eds.)

ISBN-10: 3663094588

ISBN-13: 9783663094586

ISBN-10: 3810027081

ISBN-13: 9783810027085

Die Szenerie ehrenamtlichen und bürgerschaftlichen Engagements ist in Bewegung. In bestehenden Initiativen, in Modellprojekten, in den Wohlfahrtsverbänden ebenso wie in politisch angelegten Programmen wird nach modernen Formen gesucht, der Engagementbereitschaft einen fruchtbaren Rahmen zu bieten. Dabei prallen neuere Motivationsmuster auf alte Verbandsstrukturen, zeigen sich halbherzige Bekenntnisse zu Engagementförderung, erweisen sich Hauptamtliche als wenig vorbereitet für die Aufgabe der Zusammenarbeit mit Engagierten, reiben sich traditionelle Verbandskonzepte an solchen, die der Engagementförderung strategischen Stellenwert zumessen. Der Band arbeitet anhand theoretischer Texte und empirischer Studien an Modellprojekten und Wohlfahrtsverbänden heraus, wie mühsam und notwendig zugleich dieser alltägliche Prozeß ist. An manchen Stellen wird deutlich, wie erfolgreich und lohnend diese Modernisierungsauseinandersetzungen sein können.

Show description

Read or Download Bürgerschaftliches Engagement: Eine Herausforderung für Fachkräfte und Verbände PDF

Similar german_9 books

Stefan Dierkes's Planung und Kontrolle von Prozeßkosten: Kostenmanagement im PDF

Die Anwendung der Prozeßkostenrechnung zur Lösung von Kontrollaufgaben ist in Theorie und Praxis bislang weitgehend ungeklärt. Darüber hinaus sind die bekannten Konzeptionen nur bedingt zur Bereitstellung der kontrollrelevanten Kosteninformationen geeignet. Im Rahmen der Planung der Prozeßkosten im indirekten Leistungsbereich entwickelt Stefan Dierkes vier Konzeptionen einer Prozeßkostenrechnung als Teilkostenrechnung, die die für die Lösung der Planungs-, Kalkulations- und Kontrollaufgaben erforderlichen Kosteninformationen bereitstellen.

Download e-book for iPad: Informationssysteme im Personalmanagement: Architektur — by Stefan Strohmeier

Mit Begriffen wie "virtuelles" oder "elektronisches" Personalmanagement wird die anhaltende Informatisierung des Personalbereichs akzentuiert. Als Folge verlangt ein praktisches Personalmanagement von den damit betrauten Fach- und Führungskräften immer umfassender werdende IT-Kenntnisse. Das Buch beschäftigt sich daher intensiv mit der Anwendung von Informationssystemen im Personalmanagement.

Farhood Torabian's Bilanzielle Bewertung von Finanzinstrumenten: Vergleich der PDF

Die Finanzmarktkrise und die Aufforderung der G20 und der ecu zur Reformierung der internationalen Vorschriften zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten hat die Bedeutung dieses Themas deutlich vor Augen geführt. Dazu leistet nicht zuletzt die kaum noch zu überblickende Komplexität der Vorschriften einen erheblichen Beitrag.

Astrid Segert, Irene Zierke's Ländliche Netzwerke: Institutionalisierungsprozesse und PDF

Das Buch ordnet sich in die sozialwissenschaftliche Netzwerk-Diskussion ein. Es füllt bestehende Lücken, indem es sich auf der foundation empirischer Untersuchungen auf Reproduktionsprozesse ländlicher Netzwerke und deren soziale Bedingungen konzentriert. Für die examine wurden Institutionen- und Milieuforschung zusammengeführt.

Additional info for Bürgerschaftliches Engagement: Eine Herausforderung für Fachkräfte und Verbände

Example text

Heinze, RG. 1990: Organisierte Eigenarbeit. Das Modell Kooperationsring, Frankfurt a. Y. Olk, Th. 1992: Zwischen Hausarbeit und Beruf. /Wohlfahrt, N. 1991: Zur Produktion sozialer Dienste in privaten Haushalten, in: Gräbe, S. ): Der private Haushalt als Wirtschaftsfaktor, Frankfurt a. , S. 153-172 Opielka, M. 1992: Risiko und Gemeinschaft, in: Neue Praxis, 22. , S. ) 1996: Bedingungen der Erhaltung und Förderung von Selbständigkeit im höheren Lebensalter (SIMA), 10. : Zwischenbericht August 1996, Erlangen Pankoke, E.

Wechselseitiges Lernen und Respekt vor den jeweils komplementären Charakteristika und Qualitäten scheinen am ehesten möglich, wo wechselseitig keine Dominanz, Verwertungsinteressen und Kolonialisierungsbestrebungen vorliegen, weder von seiten der professionellen Helfer noch von seiten organisierter Selbsthilfe" (Nestmann 1989: 119). Es wird hier also weder einer sektoralen Abgrenzung das Wort geredet noch einer Verwischung von Arbeitsteilung und Unterschieden in den Dimensionen von Kompetenz, Reziprozität, Effizienzorientierung, Zeitstruktu37 Das erste Hauptkapitel über den Social Systems Approach beginnt folgendermaßen: "Most service providers have become aware of the fact that the majority of the older individuals have developed and maintained social networks.

1981: Figurationssoziologie als Forschungsprogramm, in KZfSS, 33. , S. 273-301 Fooken, J. 1997: Intimität auf Abstand. Familienbeziehungen und soziale Netzwerke, in: Deutsches Institut für Fernstudien an der Universität Tübingen: Funkkolleg Altern, Studienbrief 5, Studieneinheit 14, Tübingen, S. 1-30 Forschungsverbund Laienpotential, Patientenaktivierung und Gesundheitsselbsthilfe 1987: Gesundheitsselbsthilfe und professionelle Dienstleistungen. a. Goldberg, G. a. /Nestmann, F. , Frankfurt a. , S.

Download PDF sample

Bürgerschaftliches Engagement: Eine Herausforderung für Fachkräfte und Verbände by Ulrich Otto (auth.), Dr. Ulrich Otto, Prof. Dr. Siegfried Müller, Christine Besenfelder (eds.)


by Jason
4.0

Rated 4.33 of 5 – based on 16 votes